fbook g   ftwi g

Test: BOHEMIAN Motor Oil Bass

Bass Professor 5/2017. Ausgabe Nr.92, Test: BOHEMIAN Motor Oil Bass.

BOHEMIAN Motor Oil Bass. Hoppla, sowas hatten wir noch nicht! Die Instrumente von Bohemian sind inspiriert worden von südafrikanischen Musikern, die sich auf höchst kreative Weise Gitarren und Bässe selber gebaut haben. Von Bohemian gibt es nicht nur Bässe und Gitarren, sondern auch Ukulelen, und alle Instrumente haben eins gemeinsam: die Basis bildet jeweils ein klassischer und herkömmlicher Blechmantel, wie man ihn in Form eines Blechkanisters in jedem Laden kaufen kann. Das verleiht den Bässen einen sehr akustischen Klang. Schaun wir mal, wie ein Kanisterbass klingt...



Weiterlesen: Bass Professor 5/2017, Ausgabe Nr.92, Seite 48



Soundfiles

   
   
   
   
   

Bass Professor 5/2017. Ausgabe Nr.92, Test: BOHEMIAN Motor Oil Bass.

Technische Merkmale

■ Durchgehender Ahornhals mit liegenden Jahresringen
■ Ahorngriffbrett
■ 19 Bünde
■ Kunststoffsattel
■ Body: Blechkanister
■ verchromte Hardware
■ Bohemian Mechaniken
■ konventionelle Teller-Endpins
■ zwei Jazz-Bass-artige Tonabnehmer
■ 2 x Volumenregler, passive Höhenblende












Bass Talk


  • Popimpulstag des Popularmusikverbands Bayern e.V.: Samstag den 07. März 2020
    Weiterlesen...  
  • Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Weiterlesen...  
  • Guitar Summit 2019

    Guitar Summit:
    27. – 29. September 2019
    Weiterlesen...

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!