fbook g   ftwi g

Der Fender Precision Bass: FENDER VINTAGE TEIL 2 | 1952

bp5 12 st fender prec bass fp01

Nach dem einführenden Teil und einem der allerersten Bässe aus dem Jahr 1951, der in der letzten Ausgabe vorgestellt wurde, wenden wir uns nun dem Jahre 1952 zu.

bp5 12 st fender prec bass 02
Das Halsdatum lautet 12-9-52 (nach amerikanischer Schreibweise also der 9. Dezember 1952) und das Datum in der Halstasche weist auf den 8. Dezember 1952 hin. ...
 
bp5 12 st fender prec bass 03
Der Bass mit der Seriennummer #1406 wurde im Jahre 1952 gebaut. Die hohe Seriennummer ist ein Beweis dafür, dass im Fender-Werk die Brücken mit den Seriennummer wohl in einer großen Kiste aufbewahrt wurden, aus der dann einfach wahllos die beim Bau benötigten Brücken entnommen wurden. Es gibt folglich keine durchgehenden chronologischen Seriennummern.
 
bp5 12 st fender prec bass 04
Sehr wohl kann man sagen, dass einige Seriennummernfolgen in einzelnen Jahrgängen häufiger vorkommen. Dies sind zum Beispiel die 0100er- bis 0400er-Nummern, die hauptsächlich in den Jahren 1951 und 1952 verwendet wurden. 0500er-Seriennummern finden sich häufiger im Jahr 1955. Die Seriennummern sind grundsätzlich vierstellig. Vereinzelt wird von dreistelligen Nummern berichtet, jedoch hat der Autor noch keine dreistellige Nummer mit eigenen Augen gesehen.
 
bp5 12 st fender prec bass 01
(Siehe ganze Story in Bass Professor 5/2012 - Ausgabe 67, Seite: 66, Detlef Schmidt) 
 
bp5 12 st fender prec bass 05 Keith Ferguson Photo by Tracy Hart
Keith Ferguson, der Bassist der Fabulous Thunderbirds mit #0172, Foto: Tracy Hart
 
 

Bass Talk

  • 42. Leverkusener Jazztage. 04.-21-Nov 21
    Leverkusener Jazztage. -> Hier zum diesjährigen Programm
     

  • 50 Jahre KRAAN 
    Im Mai 1971 begann die Reise der Band. Bedeutende Entscheidungen mußten getroffen werden um eine anscheinend nicht endende musikalische Fahrt zu beginnen. Studium oder Job, oder die Musik. EIne hohe Portion Selbstbewußtsein gehörte dazu um sagen zu können: „Wir sind richtig gut“. ... Weiterlesen...

Saiten-Test

Bass Professor Saitentest

Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

-> zum Test

Bassisten


Aus dem Leben eines Studiobassisten! Folge 17. Für viele Bassisten war und ist der Beruf des Studiobassisten ein Traumjob. Doch leider werden Studiobassisten immer weniger gebucht, und das liegt nicht nur an der digitalen Studiotechnik. In der Serie „Aus dem Leben eines Studiobassisten“ erzählen Bassheroes kurze Anekdoten aus ihrem Alltag im Tonstudio.
-> Achim Rafain

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!