fbook g   ftwi g

Test: JOZSI LAK Selma Special Edition

Dass ein Instrument nicht immer aus der reinen Umsetzung eines fertigen Konzeptes entstehen muss – das wollte uns Jozsi Lak einmal zeigen, als er uns diese Special Edition seines Selma- Basses zum Testen schickte. Der Ursprung dieses Instrumentes geht dabei auf ein Stück Bubinga zurück, welches Lak beim Holzhändler entdeckte. Aufgrund der Größe sollten aus dem attraktiven Holzstück ursprünglich eigentlich Kopfplatten entstehen. Doch es kam anders... ... (Siehe Test BP1/2013, S.46. Karsten Fernau)
Bass Professor 1/2013 Test: Jozsi Lak Selma Special Edition
Dass ein Instrument nicht immer aus der reinen Umsetzung eines fertigen Konzeptes entstehen muss – das wollte uns Jozsi Lak einmal zeigen, als er uns diese Special Edition seines Selma- Basses zum Testen schickte. Der Ursprung dieses Instrumentes geht dabei auf ein Stück Bubinga zurück, welches Lak beim Holzhändler entdeckte. Aufgrund der Größe sollten aus dem attraktiven Holzstück ursprünglich eigentlich Kopfplatten entstehen. Doch es kam anders... ... (Siehe Test BP1/2013, S.46. Karsten Fernau)
 
{rokbox album=|lakselma| title=| JOZSI LAK  Selma Special Edition :: | }images/M_images/bp_magazin/2013_01/bp1_13_te_lak_selma/gallery/*{/rokbox}
 

Soundfiles:

sf_ico_s both pu active, slap {audio}images/M_images/bp_magazin/2013_01/bp1_13_te_lak_selma/audio/bp1_13_lak_selma_both_actives_slap.mp3{/audio}
sf_ico_s both pu, passive {audio}images/M_images/bp_magazin/2013_01/bp1_13_te_lak_selma/audio/bp1_13_lak_selma_both_passive.mp3{/audio}
sf_ico_s bridge pu active, bassboost {audio}images/M_images/bp_magazin/2013_01/bp1_13_te_lak_selma/audio/bp1_13_lak_selma_bridge_active_bassboost.mp3{/audio}
sf_ico_s neck pu, passive {audio}images/M_images/bp_magazin/2013_01/bp1_13_te_lak_selma/audio/bp1_13_lak_selma_neck_passive.mp3{/audio}
saveAudiofiles (.zip) 900Kb  

 

Technische Merkmale

■ Schraubhalsbauweise (6-Punkt mit Hülsen)
■ geriegelter Eschehals mit liegenden Jahresringen
■ Kataloxgriffbrett
■ 21 Bünde
■ Knochensattel
■ Mahagonikorpus mit Bubinga/Mahagoni/ Ahorndecke
■ verchromte Hardware
■ Hipshot B-Style Brücke
■ Schaller M4-2000 Mechaniken
■ Security Endpins
■ David Barfuss „Thunderbird“-Tonabnehmer
■ Noll TCM2-Elektronik
■ Volumenregler (pull passiv), Balance, Höhen, Bässe
■ Hochglanzlackierung

Maße / Daten

Hersteller: Jozsi Lak
Herstellungsland: Deutschland
Modell: Selma Special Edition
Mensur: 862 mm
Halsbreite: Sattel 39 mm / 12. Bund 55 mm
Halsdicke: 1. Bund 24 mm / 12. Bund 27 mm
Stringspacing: Sattel 10 mm / Steg 19 mm
Spulenabstand: von Brücke 45/65 u. 127/147 mm
Batterie: 9 V
Gewicht: 4,5 kg
Preis: ca. 2.800,– EUR
Lieferumfang: Koffer, Einstellschlüssel
Homepage: www.jozsi-lak.de

Bass Talk


  • Popimpulstag des Popularmusikverbands Bayern e.V.: Samstag den 07. März 2020
    Weiterlesen...  
  • Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Weiterlesen...  
  • Guitar Summit 2019

    Guitar Summit:
    27. – 29. September 2019
    Weiterlesen...

Saiten-Test

Bass Professor Saitentest

Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

-> zum Test

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!