fbook g   ftwi g

Story: Eberhard Weber

Bass Professor 5/2015, Story: Story: Eberhard Weber

Eberhard Weber hat das Bassspiel revolutioniert. Als Bassist wie als Komponist zählt Eberhard Weber zu den herausragenden Persönlichkeiten des europäischen Jazz. Mit seinem aufrecht stehenden elektrischen Solidbody-Kontrabass spielte er sich vom Bühnenrand ins Scheinwerferlicht. Sein Markenzeichen wurde die zusätzliche C-Saite und die Fähigkeit extrem lange Notenwerte zu halten. Weber wurde am 22. Januar 1940 in Stuttgart-Hedelfingen als Sohn eines Berliner Cellisten und einer Stuttgarterin geboren.

Bass Professor 5/2015, Story: Story: Eberhard Weber

Sein Handwerkszeug als Autodidakt schaute er sich von Größen wie Erwin Lehn, Horst Jankowski und Ernst Mosch ab. Angefangen hat alles Ende der fünfziger Jahre im Esslinger Lokal Zum Jägerhaus, wo Eberhard Weber mit Tanzmusik gutes Geld verdiente. Ein paar Jahre später spielt er mit dem Wolfgang Dauner Trio die Platte „Dream Talk“ ein. Zehn Jahre danach wiederum lässt Weber, mittlerweile ausgebildeter Fotograf an der Lazi Akademie in Esslingen und junger Ehemann geworden, alle Nebentätigkeiten ruhen und entscheidet sich komplett für den Jazz.

Bass Professor 5/2015, Story: Story: Eberhard Weber

Mit Wegefährten wie Gary Burton, Pat Metheny und Jan Garbarek schrieb der charismatische Schwabe bis zu seinem Schlaganfall Jazz-Geschichte. Für die Würdigung seiner großen Lebensleistung ist der 75-jährige dieses Jahr als erster überhaupt mit dem Jazz-Sonderpreis des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Arnd Fuchs konnte durch die freundliche Unterstützung seiner Münchner Plattenfirma ECM mit der Jazzlegende ein Telefongespräch nach Südfrankreich führen. Dort ist Weber schon seit mehreren Jahren ansässig.

Bass Professor 5/2015, Story: Story: Eberhard Weber

(Weiter im Bass Professor 5/2015, Story: Eberhard Weber. Seite: 30)




Hauptkategorie: ROOT

Bass Talk


  • Popimpulstag des Popularmusikverbands Bayern e.V.: Samstag den 07. März 2020
    Weiterlesen...  
  • Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Weiterlesen...  
  • Guitar Summit 2019

    Guitar Summit:
    27. – 29. September 2019
    Weiterlesen...

Saiten-Test

Bass Professor Saitentest

Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

[readon url="/index.php/bass-professor/bp-2012/bp42012/saitentest"]-> zum Test[/readon]

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!

Strings:

5-saiter Bässe

Test:
SR2000, Signature Series, Blue Steel, Blue Steel Nickel Plated, Helix SS, Helix NPS
Obwohl man bei Dean Markley bereits seit 1972 Saiten produziert, zählte das Unternehmen nie zu
den Riesen in der Branche. Dennoch hat Dean Markley gerade für uns Bassisten ein paar bemerkenswerte
Drähte im Angebot.

[readon url="http://bassprofessor.info/index.php/bass-professor/bp-2016/dean-markley-5-strings"]-> Zum Test[/readon]