fbook g   ftwi g

Test: QUILTER Bass Block 800

Test: QUILTER Bass Block 800

QUILTER Bass Block 800.
In unseren Breitengraden gelten Quilter Labs aus Kalifornien noch als echter Geheimtipp. Das liegt bestimmt daran, dass sich bis vor kurzem vor allem die Gitarristen im Fokus der Jungs befanden. Doch das kann sich mit dem Bass Block 800 schnell ändern, denn dieser Amp steht nicht nur für gelungenes Design, sondern zeichnet sich durch eine höchst einfache Bedienungsweise aus. Zudem verfügt der gerade mal zwei Kilo leichte Head über stramme 800 Watt, die ausreichen, um sich auch auf großen Bühnen Gehör zu verschaffen. Zudem lässt die Company verlauten, dass sie das Ziel verfolgt, ausschließlich Geräte herzustellen, die sie selbst auf der Bühne getestet haben.

Test: QUILTER Bass Block 800

Schließlich soll der Bass Block 800 nicht irgendein weiterer kompakter Bassverstärker sein – vielmehr dient er durch die Kombination von hoher Ausgangsleistung mit einer einfach zu bedienenden intuitiven Klangregelung als Quelle für musikalische Inspiration und Kreativität. Ein hoher Anspruch! Wir schauen mal, ob der Bass Block ihm gerecht wird.

Maße / Daten

Preis EUR 599,–
Maße 218 mm x 190 mm x 76 mm
Gewicht 2,0 kg
Ausgangsleistung 800 Watt an 4 Ohm, 450 Watt an 8 Ohm, 225 Watt an 16 Ohm
Lieferumfang Stromkabel, Transporttasche
Vertrieb www.Thomann.de
Internet www.quilterlabs.com

Test: QUILTER Bass Block 800


Bass Talk


  • Popimpulstag des Popularmusikverbands Bayern e.V.: Samstag den 07. März 2020
    Weiterlesen...  
  • Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Weiterlesen...  
  • Guitar Summit 2019

    Guitar Summit:
    27. – 29. September 2019
    Weiterlesen...