fbook g   ftwi g

Test: Yamaha BBP35

Bass Professor 1/2019, Test: Yamaha BBP35

YAMAHA BBP35. Fünfsaiter sind heutzutage etwas völlig normales, die Auswahl in jeder Preisklasse riesig, für jeden Geschmack etwas dabei. Das war vor 35 Jahren noch anders, als Yamaha mit dem BB5000 einen der ersten serienmäßigen Fünfer überhaupt vorstellte. Spieler wie Nathan East, der nun schon lange sein eigenes Yamaha-Signature Modell hat und den 5000er mitentwickelte, nahmen die Erweiterung der beispielsweise mit dem BB2000 und BB3000 schon etablierten Baureihe gerne an. Den aktuellen Top- Fünfer aus japanischer Fertigung stellen wir euch hier vor!

Bass Professor 1/2019, Test: Yamaha BBP35

Die Korpusform ist dabei die gleiche, Clou des Basses ist die Wahlmöglichkeit bei den Pickups, hier ist alles möglich, was das Herz begehrt. Auch Stanley Clarke hat sich schon begeistern lassen und spielt einen Dagger 4.6.

Technische Merkmale

■ Schraubhals-Bauweise (6-Punkt ohne Ankerplatte)
■ Ahornhals
■ Roasted Ahorngriffbrett
■ 24 Bünde
■ Knochensattel
■ Erlekorpus
■ verchromte Hardware
■ Schaller 3D-4 Brücke
■ Schaller Da Vinci Mechaniken
■ Schaller Security Lock Endpins
■ Tonabnehmer: MAMA 1 P-Soapbar, 2 Humbucker-Soapbars
■ Noll TCM 3, 18V
■ Regler: Volume, Höhenblende, Bässe, Mitten, Höhen
■ Schalter: EQ on/off-Zugschalter, An- / Ausschalter je Pickup
■ Hochglanzlackierung (Halsrückseite: seidenmatt)

Maße / Daten

Hersteller: Löwenherz
Herstellungsland: Deutschland
Modell: Dagger 4.3 Black Vinyl
Mensur: 862 mm
Halsbreite: Sattel 39 mm / 12. Bund 55,4 mm
Halsdicke: 1. Bund 23,5 mm / 12. Bund 25 mm
Stringspacing: Brücke 18 mm
Gewicht: 3,3 kg
Preis: EUR 3.490,–
Lieferumfang: Halsschlüsssel, Harvest Leather Gigbag
Homepage: www.loewenherzbass.com
Vertrieb: Eigenvertrieb


Bass Professor 1/2019, Test: Yamaha BBP35

Bass Professor 1/2019, Test: Yamaha BBP35

Soundfiles





Bass Professor 1/2019, Test: Yamaha BBP35
... (BP 1/2019, Ausgabe 97, Seite 43)

Bass Talk


  • Musikmesse + Prolight&Sound:
    2.4.-5.4

    Weiterlesen...  
  • Bass Professor 1/2019, Ausgabe 97. Story: Bert Gerecht. MR. BASSMAN: Drummer verzweifelt gesucht.

    MR. BASSMAN: Drummer verzweifelt gesucht. Ein Clubgig im „Dudelsack“ in Bad Kreuznach stand an, aber wo war unser Schlagzeuger? ...
    Weiterlesen...  
  • UFO Walter
    UFO Walter/Randy Hansen Tour 2018:
    06.11. DE
    Bremen,
    Meisenfrei Blues Club
    07.11. DE
    Hamburg,
    Downtown Bluesclub
    08.11. DE
    Oldenburg,
    Cadillac Zentrum Für Jugendkultur
    09.11. DE
    Berlin,
    Quasimodo QUASIMODO Berlin
    10.11. DE
    Erfurt,
    HsD Gewerkschaftshaus Erfurt
    13.11. DE
    München,
    Backstage München
    14.11. DE
    Karlsruhe, Substage
    15.11. DE
    Frankfurt, DAS BETT
    16.11. DE
    Leverkusen, Scala Club Leverkusen
    17.11. DE
    Freudenburg, Ducsaal Liveclub

    Weiterlesen...

HANDS



Bass Special: HANDS

„100 Bilder sollen es werden“, sagte sich der Fotograf und Musiker Marc Mennigmann im August 2014. „Und präsentieren werde ich die Aufnahmen in Ausstellungen und in einem Buch.“ ...

HANDS

Diese Website verwendet Cookies. Sie können Cookies in Ihren Browser-Einstellungen verwalten, d.h., die Annahmne verweigern, oder die Website weiterhin wie bisher nutzen. Datenschutzerklärung