fbook g   ftwi g

Test: Harley Benton BZ-4000 NT Deluxe

Bass Professor 2/2020, Ausgabe 102. Test: Harley Benton BZ-4000 NT Deluxe

Test: Harley Benton BZ-4000 NT Deluxe. Harley Benton goes Premium! So heißt es vielversprechend auf der Website der Thomann Hausmarke. Aber kann ein Bass für knapp unter EUR 300,- dieses Versprechen halten?

Bass Professor 2/2020, Ausgabe 102. Test: Harley Benton BZ-4000 NT Deluxe

Die Zutatenliste dieses Basses liest sich zumindest wie die eines waschechten Edelbasses. Man darf also gespannt sein, denn schließlich tummeln sich in diesem Preissegment schon seit Jahren einige Hersteller, die günstige Instrumente in sehr guter Qualität anbieten.

Bass Professor 2/2020, Ausgabe 102. Test: Harley Benton BZ-4000 NT Deluxe

Also schauen und hören wir mal, was der Harley Benton in der Deluxe Ausführung mit durchgehendem Hals zu bieten hat.

Bass Professor 2/2020, Ausgabe 102. Test: Harley Benton BZ-4000 NT Deluxe

Maße/Daten:

Hersteller: Harley Benton
Herstellungsland: Vietnam
Modell: BZ-4000 NT Deluxe
Mensur: 34" / 864mm (long scale)
Halsbreite: Sattel 40 mm / 12. Bund 55 mm

Halsdicke: 1. Bund 18 mm / 12. Bund 20 mm

Stringspacing Brücke: 20 mm
Gewicht: 4.300 Gramm
Preis: EUR 299,-

Lieferumfang: Halsschlüssel
www.harleybenton.com
Vertrieb: www.thomann.de

... weiterlesen im Bass Professor 2/2020, Seite 40

Bass Talk


  • Nach längerer Krankheit ist unser Freund und Bassbauer Christof Kost am 17.04.2021 56-jährig verstorben. Wir trauern um ihn. :-( Weiterlesen...  

  • Popimpulstag des Popularmusikverbands Bayern e.V.: Samstag den 07. März 2020
    Weiterlesen...  
  • Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Weiterlesen...

Workshops

Workshop Bass Setups: Rund um den Sattel

WORKSHOP Praxistipp – Bass Setups, Folge 2: Rund um den Sattel. Mike Bolz (rabenberger guitars & basses)

Insbesondere bei älteren Bässen, die viel gespielt werden, kann es passieren, dass sich die Saiten durch Abrieb oder andere äußere Einflüsse so tief in die Sattelkerben eingraben, dass eine oder sogar mehrere Saiten zu tief im Sattel liegen und deshalb scheppern oder gar aufliegen. In diesen Fällen nützt es nicht, die Saitenhöhe an der Bridge oder per Trussrod einstellen zu wollen, man muss den Sattel bearbeiten. Aber auch bei einem anderen Saitensetup (z.B. Low B statt E-Saite bei tieferen Stimmungen) müssen die Sattelkerben entsprechend angepasst werden. Wie das vor sich geht, werden wir uns heute ansehen.

Weiterlesen...

Saiten-Test

Bass Professor Saitentest

Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

-> zum Test

Bassisten


Aus dem Leben eines Studiobassisten! Folge 17. Für viele Bassisten war und ist der Beruf des Studiobassisten ein Traumjob. Doch leider werden Studiobassisten immer weniger gebucht, und das liegt nicht nur an der digitalen Studiotechnik. In der Serie „Aus dem Leben eines Studiobassisten“ erzählen Bassheroes kurze Anekdoten aus ihrem Alltag im Tonstudio.
-> Achim Rafain