fbook g   ftwi g

Test: Sandberg Anniversary 25 Ken Taylor Bass

In einem kleinen Dorf zwischen Braunschweig und Wolfsburg begann 1986 die Firmengeschichte einer inzwischen höchst erfolgreichen Bassbau-Company. Holger Stonjek und Gerd Gorzelke begannen damals in ihrer kleinen Werkstatt in der Straße „Am Sandberg“ dem Zeitgeist entsprechend mit dem Bau von Edelbässen. Mit ihren ersten Modellen S-1, S-2, und später dem Thinline konnten sie sich innerhalb weniger Jahre am Markt etablieren, was auch eine Verlagerung ihrer Produktionsstätte nach Braunschweig zur Folge hatte. Der richtig große Durchbruch gelang ihnen aber erst in der Mitte der letzten Dekade, als sie mit ihrer California-Serie einen Volltreffer landeten. Eine Erfolgsgeschichte, die nun in das fünfundzwanzigste Jahr gegangen ist. Wenn das nicht ein Grund zum Feiern ist! ... (Siehe Test BP3/2011, S.64. Karsten Fernau)

{rokbox album=|sandberg| title=|Sandberg Anniversary :: 25 Bass| }images/M_images/bp_magazin/2011_03/bp3_2011_te_sandberg_anni/gallery/*{/rokbox}

 

Soundfiles:

sf_ico_s {rokbox title=|Sandberg Anniversary 25 'Ken Taylor': active, both pu, singlecoil, slap| album=|sandberg|}images/M_images/bp_magazin/2011_03/bp3_2011_te_sandberg_anni/audio/3_11_saberg_a_b_pu_scoil_sl.mp3{/rokbox}

sf_ico_s {rokbox title=|Sandberg Anniversary 25 'Ken Taylor': active, bridge pu, parallel| album=|sandberg|}images/M_images/bp_magazin/2011_03/bp3_2011_te_sandberg_anni/audio/3_11_saberg_a_br_para.mp3{/rokbox}

sf_ico_s {rokbox title=|Sandberg Anniversary 25 'Ken Taylor': active, neck pu, parallel| album=|sandberg|}images/M_images/bp_magazin/2011_03/bp3_2011_te_sandberg_anni/audio/3_11_saberg_a_n_pu_para.mp3{/rokbox}

sf_ico_s {rokbox title=|Sandberg Anniversary 25 'Ken Taylor': passive, both pu, parallel| album=|sandberg|}images/M_images/bp_magazin/2011_03/bp3_2011_te_sandberg_anni/audio/3_11_saberg_p_b_pu_para.mp3{/rokbox}

save_f2 Download Soundfiles (.zip) 500 KB

 

Technische Merkmale

■ Ahorn-Schraubhals (6-Punkt ohne Ankerplatte)
■ Palisandergriffbrett
■ fünfundzwanzig Bünde
■ Kunststoffsattel mit 0-Bund
■ Mahagonikorpus mit Cocobolo-Decke
■ goldene Hardware
■ Sandberg 3D-Brücke
■ Sandberg-Kompaktmechaniken
■ Security-Endpins
■ LED-Logo
■ zwei Sandberg-Powerhumbucker
■ Sandberg Dreiband-Aktivelektronik
■ Volumenregler (pull passiv), Balanceregler,
■ Regler für Höhen, Mitten und Bässe, zwei PU-Splitschalter
■ transparente Mattlackierung

Maße / Daten

Hersteller: Sandberg
Herstellungsland: Deutschland
Modell: Basic „Ken Taylor“
Mensur: 864 mm
Halsbreite: Sattel 40 mm, 12. Bund 55 mm
Halsdicke: 1. Bund 22 mm, 12. Bund 26 mm
Stringspacing: Sattel 9,5 mm, Steg 20 mm (ab Werk)
Spulenabstand: von Brücke 42/66 und 112/136 mm
Batterie: 2 x 9 Volt
Gewicht: 4,65 kg
Preis: Auf Anfrage beim Händler
Lieferumfang: Zertifikat, Werkzeug, Gigbag
Website www.sandberg-guitars.de

(BASS PROFESSOR 3/2011, Ausgabe 59, S.64. Karsten Fernau)

Bass Talk


  • Popimpulstag des Popularmusikverbands Bayern e.V.: Samstag den 07. März 2020
    Weiterlesen...  
  • Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Weiterlesen...  
  • Guitar Summit 2019

    Guitar Summit:
    27. – 29. September 2019
    Weiterlesen...

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!