fbook g   ftwi g

Test: ZEMAITIS GZB 300 Black (2)

Bass Professor 4/2009 Test: ZEMAITIS GZB 300 Black

ZEMAITIS GZB 300 Black

Schon seit den Fünfziger Jahren hat Antanus Casimere Zemaitis, genannt Tony, E-Gitarren gebaut und sich dadurch bereits in den Achtzigern weltweit einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Dabei hat er sicherlich den Begriff „Boutique-Gitarre“ mit definiert. So ist es kein Wunder, dass sich die Liste der Zemaitis-Spieler wie das Who-Is-Who der Rockgeschichte liest. Vor allem die aufwändig verzierten Metalldecken der handgearbeiteten Gitarren sind das auffälligste Merkmal der Zemaitis-Instrumente. Tony Zemaitis hat sich im Jahr 2000 zur Ruhe gesetzt, zwei Jahre später verstarb er leider. Seine Tradition wird mit der Unterstützung seiner Witwe und seines Sohnes in Japan fortgeführt, wo auch unser Testbass entstanden ist. Denn auch wenn der Produktionsschwerpunkt eindeutig bei Gitarren liegt, werden immerhin vier Bassmodelle unter dem Namen Zemaitis gebaut. (BASS PROFESSOR 4/2009, Ausgabe 53, S.80 Christoph Herder)

sf_ico_s ZEMAITIS GZB 300 Black: both pu

sf_ico_s ZEMAITIS GZB 300 Black: bidge pu

sf_ico_s ZEMAITIS GZB 300 Black: neck  pu


Technische Merkmale
■ einteilige Konstruktion aus Mahagoni
■ Ebenholz-Griffbrett mit weißem Binding
■ Knochensattel
■ offene GB11-Mechaniken von Gotoh, Anordnung 2/2
■ Zemaitis GZB-TP1 Original Solid Duralumin Bridge / Tailpiece
■ String Through-Konstruktion
■ DiMarzio Custom Model P- und Model JPickups

Maße / Daten
Hersteller: Zemaitis Guitars
Herstellungsland: Made in Japan
Vertrieb: AMI GmbH, München
Modell: GZB300 BK
Mensur: 812 mm
Halsbreite: Sattel 41 mm / 12. Bund 54 mm
Halsdicke: 1. Bund 19 mm / 12. Bund 22 mm
Anzahl der Bünde: 22
Stringspacing: Sattel 10 mm / Steg 17 mm
Regler: Volume, Volume, Tone
Gewicht: 4 kg
Preis: ca. EUR 2.850,–
Lieferumfang: Formkoffer, Werkzeug, Garantiekarte, Poliertuch

(BASS PROFESSOR 4/2009, Ausgabe 53, S.80 Christoph Herder)

{jcomments off}


Hauptkategorie: BP 4/2009 - Ausgabe 53

Bass Talk

  • Nik West
    BASS PROFESSOR präsentiert Nik West live! In der Ausgabe 4/2015 hatten wir die Ausnahmebassistin Nik West mit einer opulenten Story vorgestellt – nun gibt es Good News! Die einzigartige Nik kommt mit ihrer Band für drei exklusive Konzerte nach Deutschland! Für Fans der Funk & Soul-Musik ein absolutes Highlight!
    Weiterlesen...  
  • SUPERBASS IV
    Leverkusener Jazztage
    Mittwoch, 08.11.2017


    MARCUS MILLER


    KINGA GLYK 

    Weiterlesen...  

  • -> FEEL THE BASS

Saiten-Test



Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

-> zum Test


Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!

Strings:

5-saiter Bässe

Test:
SR2000, Signature Series, Blue Steel, Blue Steel Nickel Plated, Helix SS, Helix NPS
Obwohl man bei Dean Markley bereits seit 1972 Saiten produziert, zählte das Unternehmen nie zu
den Riesen in der Branche. Dennoch hat Dean Markley gerade für uns Bassisten ein paar bemerkenswerte
Drähte im Angebot.

-> Zum Test

Diese Website verwendet Cookies. Sie können Cookies in Ihren Browser-Einstellungen verwalten, d.h., die Annahmne verweigern, oder die Website weiterhin wie bisher nutzen. Datenschutzerklärung