fbook g   ftwi g
Bass Professor 5/2014 - Ausgabe 77. Test: FENDER Nate Mendel P-Bass
Nach dem Squier Eva Gardner Precision Bass, den wir euch in der letzten Ausgabe ausführlich vorgestellt haben, geht es heute wiederum um ein Signature-Modell von aus dem Hause Fender: den Nate Mendel P-Bass!... (Siehe Bass Professor 4/2014, S.52. Christoph Herder)

Weiterlesen...

Bass Professor 5/2014 - Ausgabe 77. Bass Special: Aria Pro II – der Bass von „99 Luftballons“
Wir hoffen, euch hat das Bass Special aus der letzten Ausgabe gefallen, in dem wir euch ein paar hübsche Ansichten eines handverlesenen Alembic Series II präsentieren konnten. Heute haben wir für euch eine Zugabe parat: einen Aria Pro II SB-R150 – ebenfalls aus dem ehemaligen Besitz von Jürgen Dehmel, der in den wilden 80ern bei Nena den Bass geschwungen hat. ...

Weiterlesen...

Bass Professor 5/2014 - Ausgabe 77. Test: ALES VYCHODIL AVBJ4
Als wir im letzten Jahr den ersten Bass von Ales Vychodil vorstellten, galt der sympathische Tscheche noch als Geheimtipp. Inzwischen sind seine AV-Bässe vielen Bassisten ein Begriff, und man kann diese Instrumente auch in Deutschland schon öfter mal in den Händen namhafter Bassisten sehen. ... (Siehe Bass Professor 4/2014, S.34. Karsten Fernau)

Weiterlesen...

Bass Professor 5/2014 - Ausgabe 77. Test: ARIA DMB-380
Als stylische Hommage an die wilden Sechziger gibt es bei Aria Guitars seit kurzem den DMB-380 im Programm. Sehr eigenständige Retro-Attribute. ... (Siehe Bass Professor 5/2014, S.62)

Weiterlesen...

Bass Professor 5/2014 - Ausgabe 77. Test: ELECTRA Phoenix-Bässe
Die Marke Electra ist 2013 nach ca. 30jähriger Abwesenheit am Markt wieder auferstanden, Ben Chafin und Mick Donner sei Dank! Neben diversen Gitarrenmodellen findet man auch einen Electra- Bass im Produktkatalog: den Phoenix, den wir im folgenden Test sorgfältig prüfen wollen.... (Siehe Bass Professor 5/2014, S.58. Christoph Herder)

Weiterlesen...

Bass Professor 5/2014 - Ausgabe 77. Test: FENDER Thomann 60th 54 Precision Bass Heavy Relic
Zum 60. Firmenjubiläum hat sich das beliebte Musikhaus Thomann mit der legendären Company Fender zusammengetan und eine limitierte Anzahl ganz besonderer Instrumente beim Custom Shop in Auftrag gegeben. „Besonders“ sind die Instrumente vor allem deshalb, weil die Gitarren und Bässe jeweils von einem sogenannten „Master Builder“ bei Fender von Hand hergestellt wurden.... (Siehe Bass Professor 4/2014, S.28. Karsten Fernau)

Weiterlesen...

Bass Professor 5/2014 - Ausgabe 77. Test: OLIVER LANG INSTRUMENTS Limes 5
Obwohl Oliver Lang aus Ollendorf bei Erfurt schon über jahrelange Erfahrung im Instrumentenbau verfügt, tritt er mit seinen edlen Bässen in der nationalen Szene erst seit knapp 2,5 Jahren wirklich in Erscheinung. Sein derzeit auffälligstes Modell ist ohne Frage der Limes, das lateinische Wort für „Grenze“ oder „Grenzwall“. Lässt man die verschiedenen auf dem Bass verwendeten Hölzer einmal auf sich wirken, so macht dieser Name durchaus Sinn. Abgesehen davon ist das Topmodell des sympathischen Bassbauers ein klares Statement zum Thema Edelbass, mit dem es sich aber auch hervorragend rocken lässt, wie wir sehen werden. Vorhang auf für den Limes! ... (Siehe Bass Professor 4/2014, S.34. Lars Lehmann)

Weiterlesen...

Bass Talk

  • UFO Walter
    UFO Walter/Randy Hansen Tour 2018:
    06.11. DE
    Bremen,
    Meisenfrei Blues Club
    07.11. DE
    Hamburg,
    Downtown Bluesclub
    08.11. DE
    Oldenburg,
    Cadillac Zentrum Für Jugendkultur
    09.11. DE
    Berlin,
    Quasimodo QUASIMODO Berlin
    10.11. DE
    Erfurt,
    HsD Gewerkschaftshaus Erfurt
    13.11. DE
    München,
    Backstage München
    14.11. DE
    Karlsruhe, Substage
    15.11. DE
    Frankfurt, DAS BETT
    16.11. DE
    Leverkusen, Scala Club Leverkusen
    17.11. DE
    Freudenburg, Ducsaal Liveclub

    Weiterlesen...  

  • Leverkusener Jazztage:
    12. November 2018
    MIKE STERN feat. DARRYL JONES, KEITH CARLOCK & BOB MALACH

    Wenn Bob Malach auf Mike Stern trifft – Groove-Papst und ROLLING STONES Darryl Jones Bassist und der in der Jazz- und Rock Szene ständig präsente Keith Carlock die Stöcke wirbelt, dann hat sich einmal mehr die Top-Elite des zeitgenössischen Fusion- und Jazz-Rock vereint. Jede einzelne Biographie dieses Quartetts liest sich wie das „Who is Who“ der weltweiten Jazzszene.

    Und auch heute noch schwebt der Geist des großen amerikanischen Jazz mit Namen wie Randy Brecker, John Scofield, Herbie Hancock, David Sanborn, John McLaughlin, Blood Sweat & Tears  und Billy Cobham über den Konzerten, die Mike Stern und Band weltweit geben. Jeder einzelne griff schon im Alter von 4 bzw. 9 Jahren zu den Instrumenten, die sie bis heute auf ihren unzähligen Stationen mit den großen Namen der Jazz und Rock Szene nicht los ließen.

    Freuen wir uns auf druckvoll treibenden Jazzrock und dieses einmalige Fusion-Erlebnis – ein Highlight im Forum.

    Besetzung

    Mike Stern – guitar
    Bob Malach – saxophone
    Darryl Jones – bass
    Keith Carlock – drums

     
  • HANDS PROJECT
    Vernisage: Marc Mennigmann "HANDS PROJECT"
    Weiterlesen...

Saiten-Test



Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

-> zum Test


Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!

Strings:

5-saiter Bässe

Test:
SR2000, Signature Series, Blue Steel, Blue Steel Nickel Plated, Helix SS, Helix NPS
Obwohl man bei Dean Markley bereits seit 1972 Saiten produziert, zählte das Unternehmen nie zu
den Riesen in der Branche. Dennoch hat Dean Markley gerade für uns Bassisten ein paar bemerkenswerte
Drähte im Angebot.

-> Zum Test

Diese Website verwendet Cookies. Sie können Cookies in Ihren Browser-Einstellungen verwalten, d.h., die Annahmne verweigern, oder die Website weiterhin wie bisher nutzen. Datenschutzerklärung