fbook g   ftwi g
bp2_12_0_namm_convention_center Der Winter in Kalifornien lässt sich wirklich aushalten: Man steigt aus dem Flieger und wird mit warmen 20 Grad Celsius empfangen. Aber wir waren ja nicht (nur) zum Spaß in den USA, denn für unsere werte Leserschaft sind wir fleißig über die NAMM SHOW – die amerikanische Musikmesse in Anaheim, Los Angeles – gelaufen. Es gibt übrigens auch noch eine NAMM SHOW im Sommer, die findet jedoch in Nashville statt und ist für die Szene etwas weniger wichtig als ihr kalifornisches Pendant, das alljährlich im Januar stattfindet.
 
Die NAMM besitzt zudem eine ganz andere Atmosphäre als die Musikmesse in Frankfurt, die auch wesentlich größer ist. Insgesamt geht es in Anaheim nämlich wesentlich familiärer zu – und wesentlich gitarrenlastiger. In diesem Jahr gab es wieder einige Jubiläen zu feiern: Marshall und Ernie Ball wurden 50, Thomas Eich von TecAmp stellt seit 20 Jahren auf der NAMM aus, und die Soundgear-Serie von Ibanez gibt es schon satte 25 Jahre.
 
Wir hoffen, euch gefällt unsere Auswahl. Den vollständigen Überblick gibt es wie immer nach der Musikmesse in Frankfurt. ALLE PREISANGABEN IN DOLLAR! WIR ÜBERNEHMEN KEINE GEWÄHR BZGL. PREIS UND LIEFERBARKEIT.(Siehe Story BP2/2012, S.82. Von Roland Kaschube)

{rokbox album=|frick| title=|NAMM 2012 :: | }images/M_images/bp_magazin/2012_02/bp2_12_st_namm_report_2012/gallery/*{/rokbox}

Bass Talk


  • Nach längerer Krankheit ist unser Freund und Bassbauer Christof Kost am 17.04.2021 56-jährig verstorben. Wir trauern um ihn. :-( Weiterlesen...  

  • Popimpulstag des Popularmusikverbands Bayern e.V.: Samstag den 07. März 2020
    Weiterlesen...  
  • Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Weiterlesen...

Workshops

Workshop Bass Setups: Rund um den Sattel

WORKSHOP Praxistipp – Bass Setups, Folge 2: Rund um den Sattel. Mike Bolz (rabenberger guitars & basses)

Insbesondere bei älteren Bässen, die viel gespielt werden, kann es passieren, dass sich die Saiten durch Abrieb oder andere äußere Einflüsse so tief in die Sattelkerben eingraben, dass eine oder sogar mehrere Saiten zu tief im Sattel liegen und deshalb scheppern oder gar aufliegen. In diesen Fällen nützt es nicht, die Saitenhöhe an der Bridge oder per Trussrod einstellen zu wollen, man muss den Sattel bearbeiten. Aber auch bei einem anderen Saitensetup (z.B. Low B statt E-Saite bei tieferen Stimmungen) müssen die Sattelkerben entsprechend angepasst werden. Wie das vor sich geht, werden wir uns heute ansehen.

Weiterlesen...

Saiten-Test

Bass Professor Saitentest

Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

-> zum Test

Bassisten


Aus dem Leben eines Studiobassisten! Folge 17. Für viele Bassisten war und ist der Beruf des Studiobassisten ein Traumjob. Doch leider werden Studiobassisten immer weniger gebucht, und das liegt nicht nur an der digitalen Studiotechnik. In der Serie „Aus dem Leben eines Studiobassisten“ erzählen Bassheroes kurze Anekdoten aus ihrem Alltag im Tonstudio.
-> Achim Rafain