fbook g   ftwi g
Bass Professor 5/2014 - Ausgabe 77. Test: FENDER Nate Mendel P-Bass
Nach dem Squier Eva Gardner Precision Bass, den wir euch in der letzten Ausgabe ausführlich vorgestellt haben, geht es heute wiederum um ein Signature-Modell von aus dem Hause Fender: den Nate Mendel P-Bass!... (Siehe Bass Professor 4/2014, S.52. Christoph Herder)

Weiterlesen...

Bass Professor 5/2014 - Ausgabe 77. Bass Special: Aria Pro II – der Bass von „99 Luftballons“
Wir hoffen, euch hat das Bass Special aus der letzten Ausgabe gefallen, in dem wir euch ein paar hübsche Ansichten eines handverlesenen Alembic Series II präsentieren konnten. Heute haben wir für euch eine Zugabe parat: einen Aria Pro II SB-R150 – ebenfalls aus dem ehemaligen Besitz von Jürgen Dehmel, der in den wilden 80ern bei Nena den Bass geschwungen hat. ...

Weiterlesen...

Bass Professor 5/2014 - Ausgabe 77. Test: ALES VYCHODIL AVBJ4
Als wir im letzten Jahr den ersten Bass von Ales Vychodil vorstellten, galt der sympathische Tscheche noch als Geheimtipp. Inzwischen sind seine AV-Bässe vielen Bassisten ein Begriff, und man kann diese Instrumente auch in Deutschland schon öfter mal in den Händen namhafter Bassisten sehen. ... (Siehe Bass Professor 4/2014, S.34. Karsten Fernau)

Weiterlesen...

Bass Professor 5/2014 - Ausgabe 77. Test: ARIA DMB-380
Als stylische Hommage an die wilden Sechziger gibt es bei Aria Guitars seit kurzem den DMB-380 im Programm. Sehr eigenständige Retro-Attribute. ... (Siehe Bass Professor 5/2014, S.62)

Weiterlesen...

Bass Professor 5/2014 - Ausgabe 77. Test: ELECTRA Phoenix-Bässe
Die Marke Electra ist 2013 nach ca. 30jähriger Abwesenheit am Markt wieder auferstanden, Ben Chafin und Mick Donner sei Dank! Neben diversen Gitarrenmodellen findet man auch einen Electra- Bass im Produktkatalog: den Phoenix, den wir im folgenden Test sorgfältig prüfen wollen.... (Siehe Bass Professor 5/2014, S.58. Christoph Herder)

Weiterlesen...

Bass Professor 5/2014 - Ausgabe 77. Test: FENDER Thomann 60th 54 Precision Bass Heavy Relic
Zum 60. Firmenjubiläum hat sich das beliebte Musikhaus Thomann mit der legendären Company Fender zusammengetan und eine limitierte Anzahl ganz besonderer Instrumente beim Custom Shop in Auftrag gegeben. „Besonders“ sind die Instrumente vor allem deshalb, weil die Gitarren und Bässe jeweils von einem sogenannten „Master Builder“ bei Fender von Hand hergestellt wurden.... (Siehe Bass Professor 4/2014, S.28. Karsten Fernau)

Weiterlesen...

Bass Professor 5/2014 - Ausgabe 77. Test: OLIVER LANG INSTRUMENTS Limes 5
Obwohl Oliver Lang aus Ollendorf bei Erfurt schon über jahrelange Erfahrung im Instrumentenbau verfügt, tritt er mit seinen edlen Bässen in der nationalen Szene erst seit knapp 2,5 Jahren wirklich in Erscheinung. Sein derzeit auffälligstes Modell ist ohne Frage der Limes, das lateinische Wort für „Grenze“ oder „Grenzwall“. Lässt man die verschiedenen auf dem Bass verwendeten Hölzer einmal auf sich wirken, so macht dieser Name durchaus Sinn. Abgesehen davon ist das Topmodell des sympathischen Bassbauers ein klares Statement zum Thema Edelbass, mit dem es sich aber auch hervorragend rocken lässt, wie wir sehen werden. Vorhang auf für den Limes! ... (Siehe Bass Professor 4/2014, S.34. Lars Lehmann)

Weiterlesen...

Workshops

Workshop Bass Setups: Rund um den Sattel

WORKSHOP Praxistipp – Bass Setups, Folge 2: Rund um den Sattel. Mike Bolz (rabenberger guitars & basses)

Insbesondere bei älteren Bässen, die viel gespielt werden, kann es passieren, dass sich die Saiten durch Abrieb oder andere äußere Einflüsse so tief in die Sattelkerben eingraben, dass eine oder sogar mehrere Saiten zu tief im Sattel liegen und deshalb scheppern oder gar aufliegen. In diesen Fällen nützt es nicht, die Saitenhöhe an der Bridge oder per Trussrod einstellen zu wollen, man muss den Sattel bearbeiten. Aber auch bei einem anderen Saitensetup (z.B. Low B statt E-Saite bei tieferen Stimmungen) müssen die Sattelkerben entsprechend angepasst werden. Wie das vor sich geht, werden wir uns heute ansehen.

Weiterlesen...

Bass Talk


  • Popimpulstag des Popularmusikverbands Bayern e.V.: Samstag den 07. März 2020
    Weiterlesen...  
  • Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Weiterlesen...  
  • Guitar Summit 2019

    Guitar Summit:
    27. – 29. September 2019
    Weiterlesen...

WORLD WIDE

Bass Professor World Wide


Coming soon!

Saiten-Test

Bass Professor Saitentest

Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

-> zum Test

Bassisten


Aus dem Leben eines Studiobassisten! Folge 17. Für viele Bassisten war und ist der Beruf des Studiobassisten ein Traumjob. Doch leider werden Studiobassisten immer weniger gebucht, und das liegt nicht nur an der digitalen Studiotechnik. In der Serie „Aus dem Leben eines Studiobassisten“ erzählen Bassheroes kurze Anekdoten aus ihrem Alltag im Tonstudio.
-> Achim Rafain

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!