fbook g   ftwi g
Bass Professor 3/2014, Test: DÄSCH Soti Signature Model
Im unterfränkischen Aschaffenburg liegt die Werkstatt, in der Markus Däsch seine eigenwilligen Basskreationen umsetzt. Neben den regulären Modellen, die auf den schnittigen Namen „Camaro“ hören, entstehen hier immer wieder auch spezielle Kundenanfragen. Das Ergebnis einer dieser Anfragen von Sotirios „Soti“ Kelekidis, der bei den Death-Metallern Morgoth und den Proggern von Sinew für die tiefen Töne zuständig ist, möchten wir hier detailliert vorstellen. ... (Siehe Test BP3/2014, S.62. Christoph Herder)

{rokbox album=|daeschsotisign| title=|DÄSCH Soti Signature Model | }images/M_images/bp_magazin/2014_03/bp3_14_te_daesch_signature/gallery/*{/rokbox}

Soundfiles

sf_ico_s active, bridge {audio}images/M_images/bp_magazin/2014_03/bp3_14_te_daesch_signature/audio/bp3_14_te_daesch_soti_active_bridge.mp3{/audio}
sf_ico_s active, neck {audio}images/M_images/bp_magazin/2014_03/bp3_14_te_daesch_signature/audio/bp3_14_te_daesch_soti_active_neck.mp3{/audio}
sf_ico_s passive, bridge {audio}images/M_images/bp_magazin/2014_03/bp3_14_te_daesch_signature/audio/bp3_14_te_daesch_soti_passive_bridge.mp3{/audio}
sf_ico_s passive, neck {audio}images/M_images/bp_magazin/2014_03/bp3_14_te_daesch_signature/audio/bp3_14_te_daesch_soti_passive_neck.mp3{/audio}
saveAudiofiles (.zip) 1.72mb  

Technische Merkmale

■ durchgehender Ahornhals
■ gefächertes Ahorngriffbrett
■ multiscale
■ 24 Bünde
■ Ebenholzsattel
■ Ebenholzbinding
■ Eschekorpus
■ Walnussdecke und -boden
■ schwarze Hardware
■ Däsch-Brücke mit ETS-Reitern
■ Schaller M4-Mechaniken
■ Schaller Security-Locks, drei Gurtpins
■ Sadowsky PJ-Tonabnehmer-Set
■ aktive Sadowsky-Elektronik mit Vintage Tone Control
■ Lautstärkeregler, Tonabnehmerblende, Höhenblende (passiv) als Push-Pull-Poti (aktiv/passiv), Doppelstockpoti für Höhen/Bässe, Schalter für Batterieanzeige
■ Batterieanzeige auf der Rückseite
■ Wachsversiegelung

Maße / Daten

Hersteller: Däsch Bäss Guitars
Herstellungsland D:eutschland
Modell: Soti Signature Modell
Mensur: 912 mm – B-Saite / 900 mm – E-Saite / 892 mm – A-Saite / 883 mm – D-Saite / 872 mm – G-Saite
Halsbreite: Sattel 50 mm / 12. Bund 69 mm
Halsdicke: 1. Bund 21 mm / 12. Bund 23 mm
Stringspacing: Sattel 9,5 mm / Steg 18 mm
Batterie/Stromverbrauch 9 V / mA
Gewicht: 3,8 kg
Preis ca. EUR 3.200,–
Lieferumfang: Koffer
Homepage: www.daesch-bass.de


 

Bass Talk


  • Popimpulstag des Popularmusikverbands Bayern e.V.: Samstag den 07. März 2020
    Weiterlesen...  
  • Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Weiterlesen...  
  • Guitar Summit 2019

    Guitar Summit:
    27. – 29. September 2019
    Weiterlesen...

Saiten-Test

Bass Professor Saitentest

Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

-> zum Test

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!