fbook g   ftwi g
Bass Professor 1/2013: Lady on bass. ShaniceBass Professor 1/2013: Lady on bass. ShaniceHallo zusammen!
Ich bin Shanice und ich spiele nun schon seit zweieinhalb Jahren Bass. Aber erst einmal von vorn: Ich bin 15 Jahre alt und gehe auf das Gymnasium. An meiner Schule gibt es eine Bigband: die „Mr. P.C. Bigband“. In dieser Band habe ich anfangs Tenorsaxophon gespielt. Bei einem Konzertaustausch mit der Bigband, welches wir damals mit einer schwedischen Partnerschule hatten, hat mich die schwedische Bassistin mit ihrem Bass wahnsinnig fasziniert: Dieses Instrument wollte ich auch spielen!
 
 
Mit der Akustikgitarre meiner Schwester habe ich mich an die Saiteninstrumente autodidaktisch herangetastet, bis sie mir dann einen elektrischen Bass von Yamaha geschenkt hat. In der Bigband habe ich schließlich das Saxophon gegen den Bass eingetauscht und fühle mich seither in der Bassistenrolle pudelwohl. Sogar so wohl, dass ich vorhabe, mich nach dem Abitur in der Musikbranche zu versuchen. Aber das ist ja noch etwas hin...

Bass Professor 1/2013: Lady on bass. Shanice

Kürzlich habe ich meinen eigenen Traumbass zusammen mit Rüdiger Ziesemann bei Bassline in Krefeld gebaut. Aufmerksam geworden bin ich auf die „Build Your Bass“-Workshopreihe durch einen Beitrag im BASS PROFESSOR. Innerhalb von zwei Wochen haben wir den Bass geplant und gebaut, und ich habe in dieser Zeit wahnsinnig viel über den Bass an sich gelernt. Aber auch über Hölzer, Hardware und Tonabnehmer weiß ich jetzt Bescheid und überlege jetzt schon, wie mein nächster Bass aussehen soll. Jetzt bin ich gespannt, wie sich der Bass in den Sound der Bigband eingliedern wird und was mir die Zukunft mit meinem neuen Werkzeug bringen wird. Fotos aus meiner tollen Zeit bei Bassline findet ihr auf der Bassline-Homepage: www.bassline-bass.de/build-your-bass-12
 
Viele Grüße, Shanice
 
 
Bass Professor 1/2013, Ausgabe 68, Seite 36
 
 
 

Bass Talk


  • Popimpulstag des Popularmusikverbands Bayern e.V.: Samstag den 07. März 2020
    Weiterlesen...  
  • Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Warwick GmbH wird exklusiver Lizenznehmer für Sadowsky Guitars Ltd.
    Weiterlesen...  
  • Guitar Summit 2019

    Guitar Summit:
    27. – 29. September 2019
    Weiterlesen...

Saiten-Test

Bass Professor Saitentest

Der große Bass Professor Saiten-Test

Zum Test:
Der Einfluss von Saiten auf den Klang wird meist sehr unterschätzt. In der Regel nimmt man die Saiten, die einigermaßen günstig sind. Angesichts der Preise, die zum Teil für einen Satz Basssaiten aufgerufen werden, sicherlich auch ein naheliegender Weg. 13 Hersteller im Test.

[readon url="/index.php/bass-professor/bp-2012/bp42012/saitentest"]-> zum Test[/readon]

Service:



BASS PROFESSOR proudly presents: DIGITALER NACHBESTELLSERVICE!

Du möchtest die Ausgabe 1/2014 in der DEIN Bass getestet wurde? Du interessierst dich für den Test des GLOCKENKLANG "BLUE SKY"? Du willst unbedingt den Test des MARLEAUX "CONTRA" nachlesen? ...

Wir können Dir helfen! Den kompletten Test – und viele andere mehr – kannst Du jetzt als "PDF" bei www.Testberichte.de ab EUR 0,99 herunterladen.

Um in den Bereich des BASS PROFESSOR zu gelangen, brauchst Du auf der Startseite von www.Testberichte.de nur BASS PROFESSOR einzugeben – und schon bist Du drin! Wir wünschen Dir viel sBass beim Stöbern!

Strings:

5-saiter Bässe

Test:
SR2000, Signature Series, Blue Steel, Blue Steel Nickel Plated, Helix SS, Helix NPS
Obwohl man bei Dean Markley bereits seit 1972 Saiten produziert, zählte das Unternehmen nie zu
den Riesen in der Branche. Dennoch hat Dean Markley gerade für uns Bassisten ein paar bemerkenswerte
Drähte im Angebot.

[readon url="http://bassprofessor.info/index.php/bass-professor/bp-2016/dean-markley-5-strings"]-> Zum Test[/readon]