fbook g   ftwi g

Test: Marleaux MBass Big Hollow 5-Saiter Fretless

Test: Marleaux MBass Big Hollow 5-Saiter Fretless
Der Marleaux MBass Big Hollow 5-Saiter Fretless ist die jüngste Kreation aus dem Hause Marleaux und entstand, wie so oft bei einzigartigen Instrumenten, auf Kundenwunsch. Der „Big Hollow“ folgt dem Traum, einen E-Bass so akustisch wie möglich klingen zu lassen. ...
Test: Marleaux MBass Big Hollow 5-Saiter Fretless

Der Marleaux MBass Big Hollow 5-Saiter Fretless ist die jüngste Kreation aus dem Hause Marleaux und entstand, wie so oft bei einzigartigen Instrumenten, auf Kundenwunsch. Der „Big Hollow“ folgt dem Traum, einen E-Bass so akustisch wie möglich klingen zu lassen. Deshalb sollte sich im Body „soviel Luft wie möglich“ befinden.  Ein E-Bass mit Hohlkammern ist deshalb stets aufs Neue eine Herausforderung an den Hersteller. Werfen wir einen Blick darauf, wie Gerald Marleaux diese Aufgabe gemeistert hat.

Technische Merkmale:

■ Durchgeleimter Hals
■ 3-teiliger Ahornhals mit Zwischenfurnieren aus Räuchereiche
■ Ebenholzgriffbrett
■ Vierundzwanzig Bundmarkierungen
■ Ebenholzsattel
■ Erlekorpus mit Decke und Boden aus Kastanie
■ schwarze Hardware
■ ETS Brücke
■ Schaller Kompaktmechaniken
■ Schaller Sicherheits-Endpins
■ Delano SBC5 Humbucker Tonabnehmer
■ Passivelektronik: Volume, Höhenblende
■ Matt-Finish

Test: Marleaux MBass Big Hollow 5-Saiter Fretless

Maße/Daten:

Hersteller: Marleaux
Herstellungsland:Deutschland
Modell: MBass Big Hollow 5-string fretless
Mensur: 838 mm
Halsbreite Sattel: 45,5 mm / 12. Bund: 66 mm
Halsdicke: 1. Bund: 20,5 mm / 12. Bund: 23,5 mm
Stringspacing Sattel: 9 mm / Brücke: 18 mm
Spulenabstand: von Brücke 74/90 mm
Gewicht: 4,2 kg
Preis: EUR 5800,-
Lieferumfang: GigBag, Endpin-Gurtstücke, Werkzeug, Zertifikat
Homepage: www.marleaux-bass.de
Vertrieb: Eigenvertrieb

Test: Marleaux MBass Big Hollow 5-Saiter Fretless

Test: Marleaux MBass Big Hollow 5-Saiter Fretless

Test: Marleaux MBass Big Hollow 5-Saiter Fretless

... weiterlesen im Bass Professor 1/2022, Seite 42 ...






Bass Talk


  • „Lernt zuerst die Melodie“

    Nachruf auf Gerd Mersch (1951 bis 2021)
    Weiterlesen...  

  • Uli Salm – Basssammelweltrekord!
    Weiterlesen...  

  • Herzlichen Glückwunsch zum 70igsten lieber Hellmut!
     

  • 710 Bass-Gitarren
    hat der Hamburger Bassist und Kietzwirt in 50 Jahren gesammelt.
    Einen Teil dieser Sammlung kann man in seiner Hamburger Kneipe bewundern.
    Wir werden in der kommenden Bass Professor Ausgabe ausführlich darüber berichten.
    Herzlichen Glückwunsch Uli!


     
  • 42. Leverkusener Jazztage. 04.-21-Nov 21
    Leverkusener Jazztage. -> Hier zum diesjährigen Programm

Bassisten


Aus dem Leben eines Studiobassisten! Folge 17. Für viele Bassisten war und ist der Beruf des Studiobassisten ein Traumjob. Doch leider werden Studiobassisten immer weniger gebucht, und das liegt nicht nur an der digitalen Studiotechnik. In der Serie „Aus dem Leben eines Studiobassisten“ erzählen Bassheroes kurze Anekdoten aus ihrem Alltag im Tonstudio.
-> Achim Rafain